Loch 1-9
Der Golfplatz der Löcher 1-9 beschränkt sich auf das Areal des Schwimmbad Bachgraben.
Alle Zäune, Mauern und das Schulgebäude, welche das Schwimmbad Bachgraben abgrenzen, markieren die Auslinie.

Loch 3+
Liegt der Ball nach dem Abschlag im Aus, oder ist er verloren, so muss er (unter Hinzurechnungeines Strafschlags) von der Dropping Zone gespielt werden. Erklärt der Spieler den Ball nach dem Abschlag für unspielbar, kann nach Regel 28 (unspielbarer Ball) verfahren oder (ebenfalls unter Hinzurechnung eines Strafschlags) von der Dropping Zone weitergespielt werden.

Wird der Ball ins Wasserhindernis gespielt, kann (unter Hinzurechnung eines Strafschlags) wahlweise von der Dropping Zone gespielt oder nach der Wasserhindernisregel verfahren werden.

Loch 3,  3+,  4+
Das Auffangnetz hunter Green 3/3+ und das Schutznetz von Abschlag 4 gelten als unbewegliche Hemmnisse; es ist nach Regel 24-2 zu verfahren.

Loch 5
Das Blumenbeet gilt als GUR.

Loch 3/3+, 4/4+,  5 und 6
Der ganze Garderobentrakt (inkl. Wege, Treppe, Waschbecken, umzäunte Liegewiesen und den zwei innenliegenden Rasenflächen) gilt als unbewegliches Hemmnis; es ist nach Regel 24-2 zu verfahren.

Loch 9
Das Gebäude rechts vom Green 9 ist out

Loch 10-15
Der Golfplatz der Löcher 10-15 beschränkt sich auf das Areal der Sportanlage. Alle Zäune, welche das Areal der Sportanlage abgrenzen, markieren die Auslinie.

Die drei markierten Fussballfelder (Kunstrasenfeld, Hauptfeld, Feld hinter Loch 12) sind aus.

Loch 10 und 15
Links vom Weg ist out (weisse Pfosten): der Ball muss mit Strafschlag nochmals vom Abspielpunkt gespielt werden.

Loch 12
Trifft der Ball einen Masten, so muss weiter gespielt werden wie er liegt.
 

Herbst 2017

Platzinfo

Wintersaison normal Betrieb

Der Platz ist auf allen 15 Löchern bis zum Sonnenuntergang bespielbar.
Auf der 6 Loch-Aussenanlage haben Fussball-Trainings und -Matches den Vortritt.
Hier kann es ab 17:00 Uhr für Golfer zu Einschränkungen kommen.

Kurzinformiert

Wintersaison Ende

Die Wintersaison endet am So. 30. April 2017


Bitte den Bagraum frei machen.


Wie immer gibt es einen Abschlussumtrunk

Suchen

Dank dem Sponsoren

ASGI