• ist eine 9- bzw. 15-Loch Anlage auf dem Gelände und Umfeld des Gartenbads Bachgraben, die während der badefreien Zeit (Mitte September bis Ende April) "Golfen für alle" anbietet. Eine Spielvorgabe oder Mitgliedschaft in einem Colfclub sind nicht erforderlich. Anfänger können die Spielberechtigung auf einfache Weise auf dem Platz erwerben.
  • ist ein niederschwelliges Angebot für Golfinteressierte, stellt aber auch erfahrene Golferinnen und Golfer vor echte Herausforderungen.
  • steht Schulklassen des Kantons Basel-Stadt, wenn diese von entsprechend ausgebildeten Lehrkräften begleitet sind, gratis offen. (Von Schulklassen anderer Kantone wird ein Beitrag erhoben.)
  • betreibt ein Clubhaus mit Restaurationsbetrieb.
  • verfügt über eine kleine Driving Range.
  • vermietet Golfausrüstungen für ein kleines Entgelt.
  • bietet Halbtages- und Tagesgreenfees sowie Saisonabonnements zu günstigen Preisen an.
  • verfügt über einen Pro, der Schnupper-, Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse sowie Privatunterricht erteilt.
  • führt interne Turniere durch.
  • kann für Privatanlässe mit massgeschneiderten Angeboten gemietet werden.
  • ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln von allen Orten der Stadt leicht erreichbar.
  • ist die einzige mitten in einer Stadt angelegte öffentliche Goifanlage in Europa.
     

Platzinfo

Sommersaison Anfang

Die Sommersaison hat begonnen und der Platz ist wieder auf 6 Löchern bis zum Sonnenuntergang bespielbar.
Auf der Anlage haben Fussball-Trainings und -Matches den Vortritt.
Hier kann es ab 17:00 Uhr für Golfer zu Einschränkungen kommen.

Kurzinformiert

Suchen

Dank dem Sponsoren

ASGI